SFV Sommerempfang 2017

von Redakteur Sportschule

200 Gäste aus Politik. Sport, Wirtschaft und Medien

Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung des Sächsischen Fußball-Verbandes an die Sportschule „Egidius Braun“ zum Sommerempfang am 4. August 2017. Bei bestem Wetter und stilecht auf dem Sportgelände ließ der größte Fachverband des Freistaates die letzte Saison Revue passieren und läutete die neue Spielzeit ein. Einfach mal ‚Danke‘ sagen lautete das Motto der Veranstaltung. Denn über 150 Gäste waren Ausschussmitglieder, Vereinsvertreter und andere ehrenamtliche Stützen des sächsischen Fußballs. Da lag es auf der Hand, die amtierenden Landesmeister in diesem Rahmen auszuzeichnen. Angereichert hat Gastgeber Hermann Winkler den Sommerempfang mit prominenten Gästen aus Politik, Sport, Wirtschaft und Medien und bot so die Möglichkeit, das sächsische Fußballnetzwerk zu stärken.

Nach den Eröffnungsreden von Hermann Winkler (Präsident SFV), Reinhard Grindel (Präsident DFB) und Thomas de Maizière (Bundesminister des Innern), bei denen die Protagonisten auch auf unangenehme Themen wie beispielweise „Gewalt im Fußball“ hinwiesen, führte Moderator Norman Landgraf durch das kurzlebige Programm des Sommerempfangs. Mit Reinhard Grindel, Thomas de Maizière, Markus Ulbig, Ralf Rangnick und Hans Meyer entwickelte sich im Rahmen einer Talkrunde eine abwechslungsreiche Diskussion rund um das Thema Fußball. Aufgelockert durch den gewohnt sarkastischen Unterton von Hans Meyer sprachen die Talkgäste über den Stellenwert des sächsischen Fußballs, die Profivereine, die Vormachtstellung des Fußballs gegenüber anderen Sportarten und die Europameisterschaft 2024.

Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Gäste sorgten neben unseren Mitarbeitern die Partner des Sächsischen Fußball-Verbandes. Bei einem Rennen auf der Carrerabahn von ASS, der LVZ-Post-Aktion mit einem eigenen Bild auf einer echten Briefmarke, beim Torwandschießen oder am Infostand von FUSSBALL.DE kam keine Langeweile auf. Bad Brambacher, Wernesgrüner, Schloss Wackerbarth, Konsum Saftbar, Eismobil San Remo und Smoke Barbecue sorgten für die kulinarischen Höhepunkte des Abends. Nach dem offiziellen Programm nutzten die Gäste den Anlass, um Gedanken auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und ihre bestehenden Netzwerke zu pflegen.

« Zurück